Evangelische Kirchengemeinde Rückeroth

Unsere Predigten zu hören und nochmal hören

Sonntag, 16.01.2022

Sonntag, 09.01.2022

Sonntag, 05.12.2021

Sonntag, 21.11.2021

Sonntag, 14.11.2021

Sonntag, 30.11.2021

Sonntag, 17.10.2021

Sonntag, 26.09.2021

Sonntag, 08.08.2021

Sonntag, 25.07.2021

Sonntag, 18.07.2021

Sonntag, 27.06.2021

Sonntag, 20.06.2021

Sonntag, 30.05.2021

Sonntag, 23.05.2021

Sonntag, 16.05.2021

Donnerstag, 13.05.2021

Sonntag, 09,.05.2021

Sonntag, 25.04.2021

Sonntag. 18.04.2021

Sonntag, 11.04.2021

 

 

 

Lasset die Kinder zu mir kommen - von Pfarrer Stefan Thomanek

Predigt zu Joh. 6:37 - Jahreslosung 2022 - Tür-Momente - von Pfarrer Stefan Thomanek

Predigt zu Joh. 4:5-18, 28-30 - "Mehr Licht, mehr Leben, mehr Liebe" - von Pfarrer Stefan Thomanek

Predigt zu Offenbarung 21:1-7 - "Eine neue Erde" - von Pfarrer Stefan Thomanek

Predigt zu Lukas 16:1-13 - "Liebt Gott Gauner und Betrüger" - von Pfarrer Stefan Thomanek

Predigt zu Prediger 3:1-8 - "Alles hat seine Stunde" von Dr. Stefan Ley

Predigt zu 1. Mose 9 - Wissen wir was gut ist? von Präd. Gabriele Helmer

Predigt zu Matthäus 15:21-28 "Die kanaanäische Frau" von Pfarrer Stefan Thomanek

Bis zum Rand des Universums und wieder zurück - Lukas 15:1-10 - Präd. Gabriele Helmer

Warum? - Hiob 1:1 + 13-22 - Dr. Stefan Ley

Am Tisch des Königs - 1. Könige 17-1-16 - Präd. Gabriele Helmer

Was ist eigentlich eine Familie - 1. Mose 50:15-21 - Pfr. Stefan Thomanek

Gottes Mathematik ist eine Andere - Lukas 15:1-10 - Pfr. Stefan Thomanek

Herr lehre mich zu beten - Lukas 1:1-13 - Präd. Gabriele Helmer

Predigt zu Pfingsten - Apg 1:1-21  Die Bedeutung von Pfingsten für uns - Pfarrer Stefan Thomanek und Steffen Steinebach

Der moderne Mensch - Gedanken zu Johannes 7:37-39 - Pfarrer Frank Dönges

Predigt an Christi Himmelfahrt über Epheser 1:15-23 - Pfarrer Stefan Thomanek

Grundlagen des Gebets - Pfarrer Stefan Thomanek

Bleibe fest mit Jesus verbunden - Pfarrer Stefan Thomanek

Gedanken zu Hesekiel 34:1-24 - Pfarrer Frank Dönges

Zeitenwende - Zeit die Perspektive zu wechseln - Prädikantin: Gabriele Helmer